Nouveautés


WICHTIGES ENGAGEMENT FÜR DIE JUGEND
15.04.2019

WICHTIGES ENGAGEMENT FÜR DIE JUGEND

KNF Neuberger würdigt als neuer Premium-Sponsor die Arbeit des benachbarten SV Munzingen. Wissen weitergeben und andere zu Höchstleistungen motivieren – wer diese Pflicht auf sich nimmt, leistet einen wertvollen Beitrag zu einer intakten Gesellschaft. Das Familienunternehmen KNF hat sich mit Dynamik und Know-how zum internationalen Technologieführer für Membranpumpen entwickelt. Vor diesem Hintergrund schätzt man im Haus sowohl soziales Engagement als auch die Förderung junger Menschen.
Plus
Die Neue KNF FP 400: Eine Membranpumpe mit niedriger Pulsation
27.03.2019

Die Neue KNF FP 400: Eine Membranpumpe mit niedriger Pulsation

Die neue Pumpengeneration wurde für die speziellen Herausforderungen von UVTinten entwickelt, die heute in immer mehr Anwendungsbereichen des industriellen Tintenstrahldrucks zum Einsatz kommen. Die fünf Membranen der FP 400 wirken mit geringer Scherkraft auf die UV-Tinten. Das verhindert ein frühzeitiges Aushärten, also eine Anregung der UV-Initiatoren, in der Pumpe.
Plus
New KNF FP 400: A low pulsation diaphragm pump
25.03.2019

New KNF FP 400: A low pulsation diaphragm pump

The FP 400 is a new generation of diaphragm pump from KNF combining the traditional advantages of diaphragm pump technology – self priming, can run dry, long life time – with a pulsation level comparable to gear pumps.
Plus Fiche technique
Forschungsprojekt der ETH Zürich: «Smart Slab» – die weltweit erste Decke mit 3D-Sanddruck-Schalung
06.03.2019

Forschungsprojekt der ETH Zürich: «Smart Slab» – die weltweit erste Decke mit 3D-Sanddruck-Schalung

Forschende der ETH Zürich fabrizierten für das Innovationsgebäude DFAB HOUSE in Dübendorf bei Zürich eine 80 m2 grosse Leichtbau-Geschossdecke aus Beton. Mit dabei: zwei Pumpen von KNF, verbaut in den 3D-Sanddrucker der Voxeljet AG, Friedberg (D).
Plus
KNF PUMPEN INS ALL ENTSANDT
10.02.2019

KNF PUMPEN INS ALL ENTSANDT

Die ersten weltraumtauglichen Flüssigkeitspumpen von KNF sind Bestandteil eines neuen Lebenserhaltungssystems (Life Support Rack) für die Internationale Raumstation. Das auch als Advanced Closed Loop System (ACLS) bezeichnete Rack, welches die Luft reinigt und Sauerstoff für die ISS produziert, wurde von Airbus Defence and Space für die Europäische Weltraumorganisation (ESA) entwickelt.
Plus